Beim M-SL (W113) trifft altes Blech auf neue Technik

Power-Pagoden: Neuer M-SL Konfigurator von Mechatronik

Beim M-SL (W113) trifft altes Blech auf neue Technik: Power-Pagoden: Neuer M-SL Konfigurator von Mechatronik
Erstellt am 18. Januar 2023

Neben dem M-Coupé-Konfigurator bietet Mechatronik seit neuestem auch einen Konfigurator für den im eigenen Hause entwickelten M-SL an. M-Coupé (W111) und M-SL (W113) sind Mechatronik-Kreationen, die auf alten Fahrzeugen beruhen, aber mit neuer Technik ausgestattet werden. Das M-Coupé wird zum Beispiel mit einem 5-Liter oder wahlweise mit einem 5,5 Liter V8-Motor aufgepäppelt und leistet satte 360 PS.

Für die Pagode - also im neuen M-SL-Konfigurator bietet Mechatronik seinen Kunden ebenfalls zwei Motorvarianten als Option. Für die Power-Pagoden gibt es entweder einen 4,3- oder einen 5-Liter-V8 mit bis zu 320 PS. Die Kosten für den Umbau starten bei 339.150 Euro zuzüglich dem Basisfahrzeug, denn das bringt der Kunde optimalerweise gleich mit nach Pleidelsheim.

Auch die Mercedes-Fans.de-Redaktion hat sich gleich an den Konfigurator gesetzt und die Traum-Pagoe konfiguriert. Bei der Motorisierung fiel die Wahl auf den 5-Liter großen Achtzylinder. Dieser leistet 235 KW (320 PS) bei 5600 U/min und 470 Nm bei 2700-4250 U/min. Der Sprint auf 100 km/h gelingt dabei in flotten 6,2 Sekunden. Im zweiten Schritt kann man die Lackfarben, die Hardtopfarben und die Räder auswählen. Bei den Lackfarben bietet Mechatronik neben original Mercedes Uni-Farben und original Mercedes Metallic-Farben auch eigene Mechatronik Sonderfarben wie honiggelb oder roségold an. Bei den Felgen kann man zwischen den klassischen Barockfelgen und Weißwandreifen auswählen. Auch das Interieur lässt sich selbstverständlich individuell konfigurieren. Lederfarben, Teppiche, Lenkrad und Radio können hier je nach Wunsch des Kunden gestaltet werden. Spannend wird es auch bei den Sonderausstattungen. Hier stehen zum Beispiel eine Mechatronik Performance-Abgasanlage, ein Night-Paket, eine individuelles Fahrwerk oder Sportsitze im Angebot.

"Wir freuen uns, dass wir neben dem M-Coupé-Konfigurator nun auch den M-SL visuell unseren Kunden zur Individualisierung zur Verfügung stellen können und wünschen jedem viel Spaß diesen zu benutzen", freut sich Pascal Stephan von Mechatronik.

Da die 2023er und 2024er Produktion bei Mechatronik aber bereits restlos ausverkauft ist, beträgt die aktuelle Wartezeit auf einen M-SL mindestens 22 bis 24 Monate. Aber wie heißt es so schön: Vorfreude ist die schönste Freude!

Das könnte euch auch interessieren:

SCHÖNE STERNE® 2023 Alle Infos zum Mercedes-Festival SCHÖNE STERNE am 26./27. August 2023 in Hattingen/Ruhr Im Jahr 2023 findet das große Mercedes-Festival SCHÖNE STERNE® zum 13. Mal in Hattingen auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte statt.

1000 und 1 Nacht on Wheels Mille Miglia Experience begeistert Dubai Die Mille in Dubai? Ja klar, es gibt ja auch ein Oktoberfest in Las Vegas. Warum auch nicht? Während es in unseren Breitengraden Nachbarschaften, Clubs und Ini

70 Jahre nach dem legendären Mercedes-Doppelsieg HK-Engineering geht mit einem 300 SL Flügeltürer bei der Carrera Panamericana an den Start - und fährt aufs Podium! Die Carrera Panamericana ist an sich schon eines der größten Abenteuer unserer Zeit

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community