Mercedes Erlkönig erwischt

Spy Shot Video: Neue E-Klasse W214 - fast ungetarnt

Mercedes Erlkönig erwischt: Spy Shot Video: Neue E-Klasse W214  - fast ungetarnt
Erstellt am 17. November 2022

Hier auf Mercedes-Fans.de konnten wir Euch ja schon einige Fotos und Filmaufnahmen von Testfahrten mit der neuen Mercedes-Benz E-Klasse BR 214 zeigen. Das aktuelle Schnappschussvideo zeigt einen Prototypen der kommenden E-Klasse-Generation mit so wenig Tarnung wie noch nie. Wie man in dem Video deutlich erkennen kann, ist die neue E-Klasse ganz offensichtlich an dem Design der gegenwärtigen S-Klasse-Generation W223 angelehnt. Zu den Übereinstimmungen in Sachen Form und Gestalt gesellen sich technische Gemeinsamkeiten, wie etwa die auch für die Mercedes-Benz E-Klasse verfügbare Hinterradlenkung.

Erlkönig-Video: Mercedes-E-Klasse W214

Die neuen bewegten Bilder von der Mercedes-Benz-E-Klasse, die 2023 auf den Markt kommt, lassen die Linienführung der Limousinen-Karosserie gut erahnen. Gut an den weitgehend ungetarnten Flanken zu sehen, sind die versenkten Türgriffe. Der Frontgrill kommt ebenfalls nur mäßig maskiert in Sichtweite. In dem Video sind ebenfalls die Lampengrafik der vorderen Scheinwerfer und dreieckige Design der Rückleuchten gut auszumachen.

Meilenstein Mercedes E-Klasse

Die neue E-Klasse-Generation W214 wird auf jeden Fall einen Meilenstein in der Geschichte von Mercedes-Benz darstellen. Nach derzeitigem Stand soll der Vorstand der Mercedes-Benz Group unbeirrt am Abschied vom Verbrennungsmotor festhalten. Diese Entscheidung wirkt sich auf die Entwicklung künftiger Modelle fundamental aus. Wie Mercedes-Benz-Entwicklungsvorstand Markus Schäfer neulich kund tat, wird die Baureihe 214 die letzte Neuentwicklung auf einer reinen Verbrenner-Plattform sein.
Die derzeitige Mercedes-E-Klasse-Generation W213 ist seit 2016 Teil des Mercedes-Pkw-Portfolios. Die obligatorische Modellpflege erhielt sie im Frühjahr 2020. Mit der Weltpremiere der neuen E-Klasse-Generation ist noch in diesem Jahr zu rechnen. Zeitgleich mit der Limousine dürfte auch das T-Modell S214 debütieren. Bach allem, was man hört und weiß, dürfte der E-Klasse-Kombi S214 ein Auslaufmodell sein. Gerüchten zufolge will der Erfinder des Automobils diese Karosserieform aus dem Programm nehmen.

Mehr zum Thema

Mercedes von morgen: Vorgucker auf die neue E-Klasse Neue Renderings: So sieht die Mercedes E-Klasse W214 aus Seit 2016 gibt es die derzeitige E-Klasse-Generation. Im März 2020 erhielt sie eine Modellpflege. Nun steht die nächste Generation in den Startlöchern

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community